Slider

Prophylaxe in Hamburg (Eidelstedt)

Umfassende Zahnreinigungsprogramme, die von moderner Labordiagnostik unterstützt werden, gehören zum Behandlungsspektrum unserer Zahnarztpraxis. Gute Zahnpflege und Prophylaxe sind eine essentielle Voraussetzung für gesunde Zähne und den gesamten Körper und sollten daher so früh wie möglich, also schon im Kindesalter, begonnen werden. Mit der heimischen Zahnpflege lassen sich bakterielle Zahnbeläge aber nicht immer vermeiden, sodass eine Professionelle Zahnreinigung bei Ihrem Zahnarzt in Hamburg (Eidelstedt) in individuell vereinbaren Abständen für die meisten Patienten empfehlenswert ist.

Wussten Sie, dass Karies eine durch Bakterien verursachte Infektionskrankheit ist? Ähnliches gilt für die Parodontitis, im Volksmund auch “Parodontose” genannt. Nur durch das Zusammenspiel von individueller und professioneller Prophylaxe ist eine erfolgreiche Zahngesundheit nachhaltig zu erreichen. Hierfür können wir gemeinsam eine Menge tun. Wenn Sie einen Zahnarzt für Prophylaxe in Hamburg (Eidelstedt) suchen, sind wir jederzeit gerne für Sie da.

Prophylaxe gegen Zahnerkrankungen

  • Gründliches Zähneputzen mit der richtigen Technik
  • Frühuntersuchungen und regelmäßige Kontrollen beim Zahnarzt
  • Professionelle Zahnreinigung in der Zahnarztpraxis
  • Bewusste Ernährungsgewohnheiten

Prophylaktischer Schutz für Kinderzähne

Bereits das Milchzahngebiss sollte regelmäßig zahnärztlich untersucht werden. Altersgerechte Erklärungen zur Zahnpflege und Ernährung sind eine wichtige Basis dafür, dass die Zähne gesund bleiben.

Die Professionelle Zahnreinigung

Hartnäckige bakterielle Zahnbeläge sind die Hauptverursacher von Karies und Zahnfleischentzündung. Gegen sie kommt man selbst mit gewissenhafter Zahnpflege nicht immer an. Die professionelle Zahnreinigung in Hamburg (Eidelstedt) ist eine effektive Methode, um sämtliche harten sowie weichen Beläge und Bakterien zu beseitigen. Auf diese Weise wird das Entzündungs- und Kariesrisiko um ein Vielfaches reduziert.

Erstaunliches zum Zähneputzen

Hat man noch vor wenigen Jahren gepredigt, nach jeder Mahlzeit sofort gründlich die Zähne zu putzen, so gilt diese Praxis heute als überholt. Direkt nach dem Essen produzieren die Bakterien Säure. Jetzt ist der Zahnschmelz besonders verletzungsanfällig. Durch die Einwirkung von Säuren wird der Zahnschmelz gegen äußere, mechanische Einflüsse verwundbar. Wenn Sie nun mittels mechanischer Kraft der Zahnbürste, womöglich noch bei falscher Putztechnik, in bester Absicht Ihre Zähne reinigen, erreichen Sie das Gegenteil: Sie verletzen die Zähne oberflächlich.

Deshalb: Putzen Sie nie direkt nach dem Essen die Zähne. Besser ist es, wenn das Milieu in der Mundhöhle neutralisiert wird. Das geschieht am einfachsten durch Ausspülen mit klarem Wasser oder Mineralwasser. Aber auch zuckerfreier Kaugummi bewirkt diese Neutralisation. Nach einer Stunde können Sie dann mit der richtigen Putztechnik die Zähne “bürsten”.

Abends, vor dem Schlafengehen, muss mit aller Sorgfalt und Konzentration eine gründliche Zahnpflege (mind. 3 Minuten) erfolgen. Dann sind die Bakterien im Schlaf arbeitslos und können keine Schäden anrichten. Das morgendliche Zähneputzen hat dann “nur” noch erfrischenden Charakter.

Beratung und Termine

Melden Sie sich unter der Rufnummer 040 – 5 70 36 11, um einen Termin in unserer modernen Zahnarztpraxis für Prophylaxe in Hamburg (Eidelstedt) zu vereinbaren.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen